Heger
Merdinger Bühl Spätburgunder

  • 2014
  • Trocken

Feinnerviger Duft nach Kompott von hellen Beeren und Kirschen, dezent kalkig-rauchig unterlegt. Schlanke und ungemein lebhafte Ansprache. Erfrischende Säureadern durchziehen den feinen Fruchtkörper. Das warme, feinwürzige Aroma nach getrockneten Waldbeeren geht in ein animierendes Finish über. Ein Spätburgunder mit dem für dieses Terroir so typischen lebhaft-frischen Charme.

Als Essensbegleiter bietet sich der Wein besonders gut zu kräftigen Fleischgerichten an. Auch als klassischer Wildbegleiter ist der Wein hervorragend geeignet. Bei deftiger mediterraner Küche und verschiedenen Käsesorten unterstützt er ebenfalls den Genuss.

Expertise

  • 0.75 L Flasche
  • Erzeuger: Weinhaus Heger
  • Herkunft: Baden - Tuniberg
  • Lage: Merdinger Bühl
  • Alkohol: 13.0 %
  • Restsüße: 2.7 g/l
  • Säure: 5.1 g/l
  • Enthält Sulfite
10,70 *